Franziska Bettermann

Portrait Franziska Bettermann

Das Studium der Humanmedizin erfolgte zwischen 1984 und 1991 an der Philipps-Universität Marburg, der Christian-Albrechts-Universität Kiel sowie einem Lehrkrankenhaus der Universität Lausanne/Schweiz. Die ärztliche Approbation wurde 1992 durch die Ärztekammer Schleswig-Holstein erteilt.

In den ersten Berufsjahren folgten klinische Tätigkeiten im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin und Neurologie bis zur Absolvierung der Facharztausbildung Psychiatrie. Im Jahr 2000 wurde die Facharztanerkennung für Psychiatrie und Psychotherapie ausgesprochen. Anschließend erfolgten mehrjährige Tätigkeiten im Bereich der medizinischen Rehabiliationstherapie, in den letzten Jahren im Bereich der stationären Psychosomatik und Psychotherapie, zuletzt in oberärztlicher Position.

Nach entsprechenden Ausbildungen erfolgte die Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie" im Jahr 2004; es folgte "Naturheilverfahren" im Jahr 2005 mit dem Schwerpunkt der Klassischen Naturheilverfahren; 2013 Erwerb der Zusatzqualifikation Medizinische Begutachtung.

Dr. med. Franziska Bettermann • Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie • Brunnenstraße 5 • 49214 Bad Rothenfelde